Manfred Dietz

Wahlbezirk: 06
Wahllokal:
Schule Hollingen

Beruf: Brandrat a.D.
Alter: 65
Familienstand: verheiratet, 3 Kinder
Hobbies: Wandern, Fahrradfahren, Freiwillige Feuerwehr Emsdetten, Führungsstab der Feuerwehr des Kreises Steinfurt

Tel.: 02572-88576
E-Mail: dietz@wir-leben-emsdetten.de

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
weil ich aus meinen persönlichen, beruflichen und politischen Erfahrungen heraus mit dafür Sorge tragen möchte, dass wir auch in Zukunft ein familienfreundliches Leben in einer wirtschaftlichen starken und kulturell interessanten Stadt Emsdetten erhalten. Für mich gehört dazu insbesondere eine nachhaltige und umweltbewusste Stadt, die mit einem gesunden Umfeld und einem zukunftsorientiertem Verkehrskonzept sich weiter lebenswert entwickelt. Dies ist besonders auch für meinen Wahlkreis Hollingen überaus relevant.

Politische Erfahrungen und Aktivitäten
Seit 1994 im Stadtrat. Tätigkeiten in dem Fachausschuss Infrastruktur, Betriebsausschuss des Abwasserwerks, Vorsitzender des Ausschusses für Stadtentwicklung, Wirtschaft und Umwelt und Mitglied im Aufsichtsrat der Stadtwerke Emsdetten.

Emsdetten zu Leben heißt für mich…
…ein sehr gutes Kulturangebot, interessante Freizeitmöglichkeiten und die vielfältigen Kulturlandschaften in meiner Heimstadt zu erhalten. Neben den Veranstaltungen in der Emshalle und Stroetmanns Fabrik ist besonders das intensive Leben in den kulturellen Vereinen ein besonderes Merkmal meiner Stadt.

Ich möchte die Zukunft der Stadt Emsdetten aktiv mitgestalten
… in dem ich mit meiner Familie sehr gerne lebe, gefällt mir besonders das Gefühl der guten Nachbarschaft und der vielen freundlichen Begegnungen. Ein gewachsenes Wohngebiet, das mit kurzen Wegen zu Kitas, Grundschulen, Spielplätzen, Einkaufsmöglichkeiten und den Grün- und Waldflächen vor der Haustür ein Kleinod für alle Generationen ist.

In meinem Wahlkreis möchte ich,
…dass der Ausbau der Westumgehung bis zum Teekotten, nach Jahren der Planung, nun endlich beginnt. Diese Maßnahme, unter strenger Berücksichtigung des Umweltschutzes, bildet ein Gerüst in dem die Hollinger mehr Sicherheit im Fußgängerverkehr und Fahrradverkehr bekommen und vor krankmachenden Lärm und giftigen Abgasen geschützt werden. Hollingen ist ein sehr lebenswerter Ortsteil mit einer aktiven Gemeinschaft und vielen Kindern. Um diese Gemeinschaft von Anfang an zu fördern sollen weiter in dem Ortsteil liegenden Kindertageseinrichtungen und der Grundschule genügend Plätze für Hollinger Kinder vorhanden sein,  so dass alle mit ihren Freunden und Freundinnen über Jahre einen gemeinsamen Lebensweg bestreiten können.