Helga Overesch

Wahlbezirk: 17
Wahllokal: 
Kindergarten St. Marien

Beruf: Bilanzbuchhalterin / nun im Ruhestand
Alter: 67
Familienstand: verheiratet, 1 Sohn, 1 Enkeltochter
Hobbies: Politik, Nordic Walking, Aerobic, Reisen, Sauna

Tel: 02572-83846
E-Mail: overesch@wir-leben-emsdetten.de

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
weil ich aus jahrzehnte-langer tiefer Verwurzelung in meinem Wahlkreis und in Emsdetten sowie persönlichen Erfahrungen nun ganz konkrete Dinge im Stadtrat angehen möchte. Diese sind eine kurzfristige Lösung für das Stadiongebäude von 05, die Schaffung von bezahlbaren Wohnraum für Senioren, Azubis und jungen Familien, eine weiterhin gute und nachhaltige Wirtschaftsförderung, um Emsdetten für Neuansiedlungen attraktiv zu halten. Für meinen Wahlkreis, in dem ich (sehr gerne) wohne und in dem auch mein Elternhaus steht, möchte ich das Sprachrohr in die Politik sein.

Meine politischen Schwerpunkte
Attraktive Innenstadtentwicklung, gute Infrastruktur mit Radwegen, Förderung der Wirtschaft für sichere Arbeitsplätze, Unterstützung von Senioren und jungen Familien.

Wir leben Emsdetten – das bedeutet für mich…
…sich in einer wunderbaren Stadt (meiner Geburtsstad) für den Erhalt und den Ausbau der verschiedenen kulturellen, sportlichen und gesellschaftlichen Angebote einzusetzen. Das Mit- und Füreinander fördern und stärken.

Bisherige ehrenamtliche Tätigkeiten
Seit 2012 bin ich ehrenamtliche Reisebegleitung
von Seniorenreisen der Diakonie.

Das macht meinen Wahlbezirk so besonders
Der Wahlbezirk, in dem ich selbst seit vielen Jahren wohne, gehört zu St. Marien. Wir haben mit dem Pfarrzentrum St. Marien eine ortsnahe Begegnungsstätte, die auch nach der Kirchenfusion erhalten bleiben soll. Eine neue Fünf-Gruppen-KiTa am Rande des Industriegebietes an der Ecke Hollefeldstraße/Buchenweg befindet sich im Bau. Durch das angrenzende Industrie gibt es viele Arbeitsplätze in der Nähe. Es gibt hier einige Einkaufmöglichkeiten. Hier wohnt meine Mutter in unserem Elternhaus, unser Sohn war in St. Marien Messdienerleiter und hat bei Emsdetten 05 Fußball gespielt. Unter unserem Carport gibt es jedes Jahr in der Adventszeit ein Straßenfest mit Glühwein und Apfelsaft für Ältere, junge Familien und Kindern, das ist für mich – wir leben Emsdetten.

Emsdetten zu leben heißt für mich…
…in unserer Stadt sind in den nächsten Jahren für die Zukunft entscheidende Weichen zu stellen. Wenn uns dies im Stadtrat gemeinsam mit der Bevölkerung erfolgreich gelingt, werden wir uns auch zukünftig auch zukünftig in Emsdetten wohlfühlen. Unsere Stadt hat in den letzten Jahren eine äußerst positive Entwicklung genommen, die es fortzuführen gilt.