Dieter Rengers

Wahlbezirk: 12
Wahllokal:
Malteser Hilfsdienst

Beruf: gelernter Maurermeister, jetzt Rentner
Alter: 67
Familienstand: verheiratet, 3 Kinder
Hobbies: Rad fahren, Oldtimer-Drehleiter restaurieren, mit den Enkeln spielen, Handball-Spiele des TVE

Tel: 02572-81240
E-Mail: rengers@wir-leben-emsdetten.de

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
weil ich mich meine Erfahrung und mein Engagement auch zukünftig für die Entwicklung der Stadt Emsdetten und besonders meinem lebenswerten Wahlbezirk Westum einsetzen möchte. Als gelernter Maurermeister liegen mir dabei besonders die wichtigen Infrastruktur-Projekte, die maßgeblich die Zukunft unserer Heimatstadt mit prägen werden, am Herzen. Besonders einsetzenmöchte ich mich für die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum für z.B. junge Familien oder Berufseinsteiger. Die Umgestaltung der letzten Industriebrache „Schilgen C“ wird dabei ein wichtiger Bestandteil sein.

Politische Erfahrungen und Aktivitäten
Seit 2014 Ratsmitglied und Mitglied im Ausschuss ASWU

Ich möchte aktiv mit gestalten bei…
…der Neugestaltung des Schilgen C Geländes. Die letzte Industriebrache Emsdettens soll zu bezahlbarem Wohnraum umgewandelt werden und so sinnvoll genutzt werden. Darüber hinaus fnde ich es wichtig, weiterhin neue Baugebiete zu erschließen und die passende Infrastruktur dazu zu schaffen.

Mit meinem Wahlkreis…
…Westum fühle ich mich besonders verbunden, da ich bereits hier geboren und aufgewachsen bin. Auch jetzt noch lebe ich sehr gern in Westum und genieße die tolle Atmosphäre. Mit der Bebauung des Leomi-Geländes ist es uns gelungen eine weitere Industriebrache in Wohnraum umzuwandeln und den Charme und die Lebensqualität in Westum weiter zu erhalten. Das möchte ich auch zukünftig für meinen Wahlkreis bewirken.

Emsdetten zu leben heißt für mich…
…diese Stadt mit all seinen Facetten, Traditionen und Kulturen wie z.B. Schützenfest, Karneval etc. zu erleben. Leider können zurzeit keine großen Feste dieser Art stattfinden, aber dennoch sieht man überall die Verbundenheit der Vereine und die kreativen Ideen gemeinsame Aktivitäten auf Abstand zu ermöglichen. Auch die Bereitschaft sich persönlich zu engagieren und z.B. ein Ehrenamt zu übernehmen ist in Emsdetten sehr hoch. Das finde ich besonders und besonders schön an Emsdetten. Als waschechter Emsdettener ist diese Stadt mein Lebensmittelpunkt und auch meine Kinder und Enkelkinder leben in Emsdetten

Der Held meiner Kindheit war…
…John Wayne

So mag ich meinen Kaffee…
Schwarz mit ein wenig Zucker… und gern auch einem Keks dazu