Daniel Hellwig

Wahlbezirk: 19
Wahllokal: Kardinal-von-Galen-Schule

Beruf: Steinmetz & Steinbildhauermeister (selbständig)
Alter: 47
Familienstand: verheiratet, 4 Kinder
Hobbies: das Wetter, Musik machen, unser Garten, Rennradfahren, viel lesen

Tel: 02572-952502
E-Mail: hellwig@wir-leben-emsdetten.de

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
ich dort direkt etwas für die Bürger von Emsdetten bewegen kann. Emsdetten bietet den Menschen eine lebens- und liebenswerte Heimat. Familienfreundlich, wirtschaftlich stark und mit Menschen die zusammenhalten! Für diese positive Entwicklung braucht es weiter eine starke und verlässliche CDU! Wirtschaft und Umweltschutz sind kein Gegensatz. Hier müssen mit Augenmaß wichtige Weichen gestellt werden. Dies alles aber ohne die Wirtschaft, die für unsere Stadt so wichtig ist, abzuwürgen. Dazu gehört auch die Umsetzung der Westumgehung bei gleichzeitiger Förderung des innerörtlichen Radverkehres.
Kurz gesagt: „Ich möchte Emsdetten leben!“

Politische Erfahrungen und Aktivitäten
Seit 1999 Ratsmitglied bis 2009, 2009 bis 2019 Mitglied im Ausschuss für Stadtplanung, seit 2019 wieder im Rat, stellvertretender Vorsitzender CDU-Emsdetten

Ich möchte aktiv an der Zukunft der Stadt Emsdetten  mitgestalten
Im Rat kann ich direkt etwas für die Menschen bewegen. Ohne Zusammenhalt von Jung und Alt, Familien und Singles, Einheimischen und Zugezogenen, Wirtschaft und Bürgern haben wir Stillstand. Für ein christliches Miteinander und positive Entwicklung braucht es eine starke und verlässliche CDU. Dank der CDU-Politik in den letzten Jahrzehnten (nur darum gibt es die Emshalle!) steht Emsdetten bestens da. Es bietet den Menschen eine lebens- und liebenswerte Heimat.

Mein Wahlkreis…
.…hat eine schöne Lage im Süden der Stadt. Vom städtischen Bereich bis hinaus zum Stadtpark. Hervorzuheben ist hier die Kardinal-von Galen-Schule. Diese muss und wird in den nächsten Jahren eine deutliche bauliche Aufwertung erfahren. Hier gilt es die Vorstellungen der Stadt und der Schule unter einen Hut zu bringen. Der Ausbau des Freibades zu einem Kombibad stärkt uns als Sportstandort. Gleichzeitig ist es wichtig, die verkehrliche Belastung der Anwohner im Auge zu behalten. Hier muss mit einem angemessenen Um- und Ausbau der Blumenstraße reagiert werden.

Emsdetten zu leben heißt für mich…
…mit meiner Familie am städtischen und auch kirchlichen Gemeindeleben aktiv teilzunehmen, dies auch besonders mit vielen befreundeten Familien. Mich als Vorsitzender des Fördervereins der Kardinal-von-Galen Schule für Schüler und Eltern einsetzen. Bei den Bergern nächstes Jahr Jubelkönig sein.

Das ist für mich typisch Emsdetten…
… spielende Kinder, erfolgreiche Unternehmen, tolle Feste, gelebte Traditionen, Natur vor der Haustür, viele Fahrräder, bunte Hochzeitsgesellschaften auf Deitmars Hof, reges Vereinsleben, vielfältige Sportangebote, kurze Wege, starker Zusammenhalt.

Was ich mag
Ehrliche Menschen mit eigenem Standpunkt, ein stilles Gebet, das Wetter beobachten…