Ihr CDU-Newsletter Dezember 2015

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Freundinnen und Freunde,

das bevorstehende Weihnachtsfest und den nahenden Jahreswechsel nehmen wir gerne zum Anlass, uns für die Unterstützung und Mitarbeit im Jahr 2015 zu bedanken.

Es war ein wichtiges und auch ein spannendes kommunalpolitisches Jahr. Mit einem ordentlichen Ergebnis wurde im September unser Bürgermeister Georg Moenikes wiedergewählt. Besonders freut es uns auch, dass mit Dr. Klaus Effing  ein Emsdettener zum Landrat des Kreises Steinfurt gewählt wurde.

Unsere CDU hier in Emsdetten steht auch in 2016  vor großen Herausforderungen. Zur Aufnahme von Flüchtlingen in unserer Stadt – wie in allen anderen Städten – wird es hoffentlich entscheidende politische Weichenstellungen geben. Weil es diese geben muss.

Auch zur Entwicklung der Gesundheitsversorgung in unserer Stadt sollten wir noch optimistisch sein. Außerdem wird es in 2016 mit der Neugestaltung der Innenstadt konkret werden.

Gleich zu Beginn des Jahres 2016 wird unser Parteibüro in neue Räume, Am Markt 6, umziehen. Selbstverständlich werden wir dann auch kurzfristig wieder Sprechstunden an den Samstagen anbieten. Über zahlreiche weitere Aktivitäten des Jahres 2016 werden wir rechtzeitig informieren.

Für heute wünschen wir Ihnen und Ihren Familien ein besinnliches Weihnachtsfest und für das Jahr 2016 alles Gute und vor allem Gesundheit. 


CDU-Stadtverband-Emsdetten
Norbert Wessling
(Vorsitzender)

CDU-Fraktion im Rat der Stadt Emsdetten
Matthias Cieslak
(Vorsitzender)

---
200 Weihnachtspäckchen für Kinder in Not: Junge Union sammelt erstmals auch für Flüchtlingskinder in Deutschland

Zum dritten Mal nahm die Junge Union Emsdetten an der Weihnachtspäckchenaktion der Stiftung „Kinderzukunft“ teil und rief Bürgerinnen und Bürger zum Spenden auf. An drei Samstagen im November konnten Päckchen in der CDU-Geschäftsstelle abgegeben werden.

Insgesamt sammelte die JU dabei 200 Päckchen für Kinder in Osteuropa und erstmals auch für Flüchtlingskinder in Deutschland. In diesem Jahr wurde die Aktion in Kooperation mit dem Kreis angeboten, sodass auch die Ortsverbände aus Riesenbeck und Lengerich beteiligt waren.

Nun gehen die Päckchen zunächst mit dem LKW auf Reise in das Zentrallager der Stiftung „Kinderzukunft“ in Hessen, von wo die Pakete dann an Kinderheime, Schulen und Krankenhäuser in Rumänien, der Ukraine, Bosnien und Herzegowina und in Deutschland verteilt werden.

Der JU-Vorsitzende Erik Eßmann aus Emsdetten zeigt sich auch in diesem Jahr zufrieden mit der Aktion: „Dass so viele Pakete gesammelt wurden und wir nun erneut Kinder glücklich machen können, freut uns sehr. Es ist schön, dass sich so viele an der Aktion beteiligt haben.“ Er bedankt sich ganz herzlich bei allen Spenderinnen und Spendern.

Mehr...

---
Weihnachtsgruß der Senioren Union Emsdetten

Wir wünschen all unseren Mitgliedern ein frohes Weihnachtsfest und ein glückliches Jahr 2016.

Das Jahresprogramm für 2016 ist in einem neuen Flyer festgehalten.

Bei über vierundzwanzig Veranstaltungen ist sicher für jeden etwas dabei.

Den Flyer gibt es bei den Mitgliedern des Vorstandes.


Mehr...

---

Folgen Sie uns auch auf:

An unsere Facebook-Fans

Damit Sie regelmäßig auf Facebook unsere Beiträge erhalten, empfehlen wir die Benachrichtigungs-Option von Facebook einzustellen. Dazu müssen Sie lediglich unsere Facebook-Seite aufrufen und unter "Gefällt mir" die Option "Benachrichtigungen erhalten" auswählen. Dann werden Sie in Zukunft keine Beiträge mehr verpassen.

---