07.06.2018 – Digitalisierung vor Ort -Ein Wandel, der uns alle betrifft?!

Einladung zur „Round-Table“ Veranstaltung:
Digitalisierung vor Ort – Ein Wandel, der uns alle betrifft?!

Schlagwörter wie Digitalisierung oder Industrie 4.0 sind derzeit regelmäßig dabei jedoch oftmals sehr global und ohne wesentlichen Informationsgehalt in aller Munde.
Dennoch gehen mit der Digitalisierung ganz wesentliche und konkrete Veränderungen sowie Fragestellungen für uns alle, ob Privatperson, Unternehmen, Schüler(in) / Student(in),
Arbeitnehmer(in) oder auch Rentner(in) im täglichen Leben und wachsender Intensität einher. Auch bietet die Digitalisierung eine Vielzahl von Chancen für viele Personen in verschiedensten Bereichen.

Aus diesen Gründen möchten wir Sie zur Veranstaltung: Digitalisierung vor Ort – Ein Wandel, der uns alle betrifft?! herzlich einladen. Mit der Veranstaltung werden wir zusammen mit verschiedenen Experten über die digitalen Veränderungen aus erster Hand informieren, die Gelegenheit bieten, Fragen zu stellen, zu diskutieren, das Gesamtthema von verschiedenen Seiten zu beleuchten und nicht zu Letzt Ergebnisse und wichtige Punkte
dokumentieren und nachhalten.

Datum: 07. Juni 2018
Beginn: 19.00 Uhr
Ort: Veranstaltungsraum der Schmitz-Werke GmbH & Co. KG,
Hansestraße 87, 48282 Emsdetten

Geplanter Ablauf:

Begrüßung Dan Schmitz (CEO Schmitz-Werke GmbH & Co. KG)

Impulsvortrag Prof. Dr. Tobias Rieke (FH Münster, Forschungsschwerpunkte Digitalisierung
und Projektmanagement)

Impulsvortrag Georg Moenikes (Bürgermeister der Stadt Emsdetten) zum Thema Smart City
in Emsdetten

Anschließend sollen diverse Einzelaspekte des Gesamtkomplexes Digitalisierung in „Round-Table“ Gesprächen mit jeweils einem Experten in kleineren Gruppen diskutiert und besprochen werden. Nach einer gewissen Zeit (ca. 20 Min.) wechseln die Gruppen dann zu einem anderen Tisch. Insgesamt sind drei Runden geplant. Mögliche Punkte, Ideen und Vorschläge werden notiert, so dass auch die Folgegruppen daran anknüpfen können.

Die Themen-Bereiche mit den jeweiligen Experten sehen folgendermaßen aus:

I. Prof. Dr. Tobias Rieke und Institut-Mitarbeiter (s.o.) – Experte vs. Generalist –
Qualifizierung für die Digitalisierung

II. Bürgermeister Georg Moenikes – Digitale Verwaltung, e-Government

III. Jürgen B. Schmidt (Geschäftsführer Stadtwerke Emsdetten GmbH & tkrz
Stadtwerke GmbH) – Breitbandausbau / FTTx

IV. Birgit Neyer (Geschäftsführerin Wirtschaftsförderungs- und
Entwicklungsgesellschaft Steinfurt mbH (WESt) – Digitale Veränderungen in der
Arbeitswelt

V. Dr. Reinhard Lülff (CEO Welotec GmbH, Laer), Jos Zenner (COO Welotec GmbH,
Laer) – Smart Energy / Smart City

VI. Frederik Bosse (Key Account Manager d.velop AG, Gescher) – Digitale Prozesse in
Unternehmen

VII. Marina Eilert (VerbundSparkasse Emsdetten-Ochtrup) – Auswirkung der
Digitalisierung auf Führung und Mitarbeiter

Nach dem offiziellem Ende der Veranstaltung besteht die Möglichkeit, im Get-Together mit Referenten oder Teilnehmern weiter zu diskutieren und sich in lockerer Atmosphäre persönlich auszutauschen.

Einladung zur Veranstaltung