Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung wählt neuen Vorstand: Axel Pelzer aus Emsdetten neuer Vorsitzender

Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU des Kreises Steinfurt hat einen neuen Vorstand und einen neuen Vorsitzenden.

Am gestrigen Montag wurde in Emsdetten auf der gut besuchten Mitgliederversammlung der Kreis-MIT Axel Pelzer zum neuen Vorsitzenden gewählt.

Der bisherige langjährige Vorsitzende Dieter Jasper aus Hopsten hatte sich nicht zur Wiederwahl gestellt.

In seinem Rückblick auf die vergangenen Jahre zeigte sich Dieter Jasper zufrieden mit der Entwicklung der Mittelstandsvereinigung. Entgegen dem Landes- und Bundestrend sei die Mitgliederzahl konstant geblieben.

„In den letzten acht Jahren ist viel erreicht worden, auch wenn noch einiges zu tun ist. Es ist immer wieder unser Anliegen gewesen, den Interessen des Mittelstandes innerhalb und außerhalb unserer Partei das notwendige Gehör zu verschaffen. Dies wird auch die Aufgabe des neuen Vorstandes sein.“

In einer kurzen Laudatio hatte der stellvertretende Landrat Bernhard Hembrock die Verdienste und das Engagement von Dieter Jasper gewürdigt und im Namen des Vorstands ein kleines Präsent überreicht.

In den folgenden Wahl wurde der Diplomkaufmann und Rechtsanwalt Axel Pelzer aus Emsdetten einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Als langjähriges Mitglieder der CDU und der MIT bringt Pelzer beste Voraussetzungen für die neue Aufgabe mit. Beruflich ist er seit 2013 als Partner bei der bekannten Wirtschaftskanzlei bolwindokters in Emsdetten tätig. Dieter Jasper gratulierte seinem Nachfolger ganz herzlich und wünschte ihm viel Kraft und Erfolg bei den vor ihm liegenden Aufgaben. „Ich freue mich, dass mit Axel Pelzer ein neuer Vorsitzender gefunden wurde, der die Interessen des Mittelstands im Kreis Steinfurt mit neuer Kraft und frischem Wind vertreten wird.“ Dieser kündigte zunächst eine Bestandsaufnahme und Besuche in den Ortsvereinigungen an. „Ich bin aus tiefer Überzeugung Unternehmer und freue mich auf eine gute und kooperative Zusammenarbeit im Vorstand – die Vernetzung auch in die Landes- und Bundesgremien der MIT wird mir ein großes Anliegen sein“, gab der frisch gewählte Vorsitzende Axel Pelzer bereits einen ersten Kurzen Einblick in die Arbeit der kommenden Monate.

Der bisherige Vorstand stellte sich geschlossen zur Wiederwahl. Einstimmig wiedergewählt wurden als stellv. Vorsitzende Bernhard Hembrock aus Bevergern und Elke Steimann aus Greven. Zum Schriftführer bestimmt wurde Olaf Stöppel aus Lengerich. Als Beisitzer fungieren auch zukünftig Martin Beckmann (Rheine), Jürgen Bode (Ochtrup), Friedhelm Brügge (Hopsten), Karl Dierkes (Bevergern), Franz-Josef Egelkamp (Hörstel), Andree Hachmann (Rheine), Dr. Christoph Kösters (Greven), Holger Palstring (Steinfurt), Tim Rengers (Emsdetten) und Andreas Volkerey (Ochtrup).